WegweiserWirtschaftsjunioren Mainz (Rheinhessen)
Wirtschaftsjunioren Mainz (Rheinhessen)
Wirtschaftsjunioren Mainz (Rheinhessen)

Wirtschaftsjunioren Mainz (Rheinhessen)

Die Wirtschaftsjunioren (WJ) sind Deutschlands größter Verband junger Unternehmer und Führungskräfte. Mit mehr als 10.000 ordentlichen Mitgliedern und über 3.000 Fördermitgliedern sind sie verantwortlich für rund 300.000 Arbeitsplätze, ca. 35.000 Ausbildungsplätze und mehr als 120 Mrd. Euro Umsatz.

Was habt ihr davon?
Eingebettet in das weltweit größte Netzwerk von Unternehmern und Führungskräften kommen wir zusammen, um zu gestalten, zu verändern, Kontakte zu knüpfen und zu vertiefen. Vom Engagement des Einzelnen lebt das Engagement der Organisation. Aktiv sein, mitmachen ist die Devise! Wir bieten die Möglichkeit, geschäftliche und gesellschaftliche Kontakte zu knüpfen und zu pflegen und mit engagierten Junioren aus verschiedensten Branchen in einen Informations- und Erfahrungsaustausch zu treten. Als Teil eines großen Teams hat jeder die Möglichkeit, sich durch ein breites Seminarangebot persönlich weiterzuentwickeln. Außerdem existiert ein Bonusprogramm für Mitglieder. Diese Angebote sind im Mitgliederbereich der WJ Deutschland Seite sichtbar.

Struktur der Wirtschaftsjunioren
Die Wirtschaftsjunioren Mainz (Rheinhessen) sind Teil der Wirtschaftsjunioren Deutschland. Wir engagieren uns ehrenamtlich für Wirtschaft, Bildung, Kultur und Soziales in der Region. Über unseren Verband bieten wir Seminare und Trainings an – jeder hat die Möglichkeit, sich fachlich und persönlich weiterzubilden.

Altersgrenze?
Mitglied werden bei den WJ kann man in jedem Alter. Nur für die aktive Vorstandsarbeit und das Wahlrecht existiert eine Altersgrenze von 40 Jahren.

Unsere Ziele
Die Wirtschaftsjunioren haben sich zum Ziel gesetzt, die künftige Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik der Bundesrepublik Deutschland im neuen vereinten Europa aktiv mitzugestalten, um damit die Wettbewerbsfähigkeit unseres Landes langfristig weltweit zu sichern. Unsere Organisation steht für den demokratischen Rechtsstaat als Voraussetzung für die Marktwirtschaft mit der Verpflichtung zu sozialer und ökologischer Verantwortung. Wirtschaftsjunioren setzen sich dafür ein, dass Deutschland auch weiterhin ein zuverlässiges Mitglied der Staatengemeinschaft der Erde bleibt.

Zahlreiche Projekte in drei Arbeitskreisen
Unsere Mitglieder und interessierte Gäste treffen sich monatlich in den Arbeitskreisen „Bildung, Wirtschaft und Politik“, „Existenzgründung und Nachfolge“ sowie „Kommunikation und Innovation“ und organisieren Vortragsveranstaltungen und soziale Projekte. Wer eine gute Idee hat und andere dafür begeistert, kann sie umsetzen. Das zeichnet uns Wirtschaftsjunioren aus und zeigt, dass sich ehrenamtliches Engagement lohnt. Interesse? Dann komm zu unserem Gästeabend. Zweimal im Jahr bieten wir allen Interessenten an, sich bei unseren Gästeabenden in lockerer Atmosphäre über die Ziele und die Arbeit der Wirtschaftsjunioren zu informieren.